Das Blutbild - das Buch deiner Gesundheit

Wieso ist das Blutbild wichtig und was bringt es mir?

Ein Blutbild sollte jeder von uns regelmäßig machen lassen, um Risiken von Krankheiten frühzeitig erkennen, minimieren und optimalerweise optimieren zu können! Deswegen ist es wichtig, schleichende Mängel sofort zu entdecken und diese durch eine optimal Ernährung zu beheben.

In deinem Blut lässt sich ganz hervorragend ablesen, wie es um deine Hormone, Mineralien und Vitalstoffe steht. Denn wenn Du Muskeln aufbauen, deine Fitness verbessen und Fett verbrennen möchtest, muss deine Gesundheit nachhaltig gesichert sein, denn dafür ist ein stabiles Immunsystem die oberste Voraussetzung!

 

Also, frage dich selbst! Quälst Du dich durch deinen Alltag oder meisterst Du die Herausforderungen deines Lebens mit richtig viel Rückenwind? Die Antworten auf diese Fragen gibt dir dein Blutbild. Deswegen gehe auf Nummer Sicher und lasse dieses regelmäßig machen. Ich empfehle dir mindestens ein Blutbild im halben Jahr, wenn nicht sogar mehr.

Sind deine 70 Billionen Körperzellen eigentlich glücklich?

Als dein Ernährungsberater in Frankfurt, aber auch als Online Coach, habe ich genau so wie dein Arzt die Möglichkeit, den Status Quo zu überblicken. Das bedeutet für dich, dass ich deine Ernährung viel zielgerichteter planen, gestalten und anpassen kann. Werden deine Zellen durch zu viel Cholesterin, Purinen, Fetten oder Zuckern belastet, so lässt sich schnell ein zielführender und gesunder Weg entwickeln, wie wir dich aus dieser unschönen Situation herausbekommen.

 

Ich sehe an deinem Blutbild, wie glücklich Du bist. Dies analysiere ich, indem ich schaue, ob deine Zellen ausreichend viele Frohwerte beinhalten, welche durch Eiweiße, Mineralien, Vitamine, Mengenelemente und Spurenelemente entstehen und gesteuert werden. Denn für mich als dein Personal Trainer ist es sehr wichtig, dass Du als mein Klient gesund bist und das Risiko von Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen niedrig bzw. sogar ausgeschlossen ist!

Welcher Zustand des Blutbild ist normal?

Fühlst Du dich erschöpft, müde oder ausgelaugt? Dann mache Folgendes: Gehe zu deinem Arzt und lasse ein aktuelles Blutbild machen. Sagt dein Arzt dann, es sei „alles normal“, dann hinterfrage dich einfach mal, wie er denn darauf kommt.

Die Antwort ist so einfach, wie stupide! Denn die Normalwerte werden aus dem Mittelwert einer Million Blutwerten erreichnet. Doch woher kommen diese “normalen” Blutwerte? Von gesunden und vitalen Mensch? Nein, sie kommen in der heutigen Gesellschaft, in welcher wir leben im Grunde fast nur noch von Kranken! Immer mehr Menschen in Deutschland sind krank! Diabetis, Übergewicht, Adipositas, Bluthochdruck, usw. – und es wird immer schlimmer statt besser! Im Schnitt nehmen Menschen ab 60 Jahren ca. 5 verschiedene Medikamente! Und Du glaubst dem Arzt, wenn er sagt, dass deine Blutwerte normal sind? 

Ich appelliere hier an deinen gesunden Menschenverstand! Es muss doch langsam auffallen, weshalb praktisch jeder Mensch

Müde, abgeschlagen, gestresst, Kopfweh geplagt, depressiv und schlecht gelaunt ist, 

aber seine Blutwerte „normal“ bezeichnet werden! Wie kann das denn sein?

Irgendwas stimmt doch hier nicht! Und das liegt daran, dass genau diese müden und gestressten, depressiven Menschen ihr Blut spenden, welches dann im Mittelwert als „normal“ bezeichnet wird.

 

 

Ich befasse mich seit nun mehr über 20 Jahren mit dieser
Problematik! Und mir ist schon seit langem bewusst, dass ich für mich und meine Klienten neue und vor allem gesündere Maßstäbe setzen muss. Fakt ist, wir müssen endlich alle lernen, uns am
gesunden, leistungsfähigen und motivierten, lebensfrohen Menschen zu messen. Meine
Klienten werden so beraten und betreut, dass es für mich, als Ernährungsprofi, das
Ziel ist keine normalen, sondern ideale Blutwerte zu erzielen. Und dies sind
andere als die Normwerte beim Arzt! Dafür fühlen diese Werte sich hingegen gesund, vital, lebensfroh und voller Energie an! Welchen Weg wählst Du?

Der Arzt ist ein Verkäufer der Pharmaindustrie - er braucht dein Geld!

Wir müssen Alle aus unserer Nervosität aufwachen und aufhören den Ärzten alles glauben. Betrachten wir mal die Fakten! Ein Arzt ist zwar selbstständig, doch am Ende des Tages ist er ein Angestellter der Pharmaindustrie, ein Verkäufer von Medikamenten! Ein Arzt muss jedes Quartal seine Betriebsergebnisse erfüllen. Wenn er zur Diagnostik eine neue Maschine kaufen muss, dann ist es wichtig, dass er bei der Bank zur Finanzierung seine betriebswirtschaftliche Auswertung (BWA) vorlegt! Und wenn Du gar nicht, bzw. nur einmal im Jahr kommst, dann fehlt ihm dein Geld! An gesunden verdient da niemand was – halte dir das immer vor Augen! Der Arzt ist zusammengefasst unterm Strich einfach nur ein normaler Kaufmann, dem durch seinen “weissen Kittel” und dem Professor oder Dr. Status sehr viel Glauben geschenkt wird! 

Doch ich gebe dir aus meiner über 20 jährigen Erfahrung einen wertvollen Tipp: Hinterfrage Alles!

 

Meine Mission ist es, durch unsere Nahrung, dem täglichen Essen und unserem Sport, dem Fitnesstraining oder Tennis, Fussball, etc. ein selbst bestimmtes und gesundes Leben zu führen! 

 

Bis ins hohe Alter mit sehr viel Lebensqualität! Also, frage jetzt dein Ernährungscoaching vor Ort oder online an.