Personal Training - Wie läuft das Erstgespräch ab?

Geschafft, der erste Schritt ist gemacht!

Der Personal Trainer deiner Wahl ist gefunden. Nun kommt der große Moment und Du siehst ihn zum ersten Mal, Auge in Auge, oder ihr führt euer erstes Gespräch per Telefon. Ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch gehört zum klassischen Angebot eines jeden seriösen Personal Trainer dazu. Schließlich dient es dazu, Informationen zu sammeln – und sich näher kennenzulernen und bereits ein wenig Vertrauen aufzubauen. Das Ganze geschieht natürlich nicht ohne Grund. Schließlich verbringt man künftig etwas mehr Zeit miteinander, um gemeinsam dein vordefiniertes Ziel vom Wunschkörper zu erreichen. Das erste persönliche Aufeinandertreffen bildet also den Startschuss dafür. Hier eine schöne Übersicht für Dich:

Zusammen ein gemeinsamer Blick in die Zukunft

Dabei spielt nicht nur der menschliche Sympathiefaktor eine besondere Rolle. Du, als Kunde sollst im Erstgespräch auch konkret und ausführlich deine sportlichen und fitnesstechnischen Wünsche und Ziele definieren – und mit welchen Voraussetzungen Du dieses Personal Coaching in Angriff nehmen kannst und willst. Was macht dir am meisten Spaß, was am wenigsten? Gibt es denn auch Übungen oder Bereiche, die für dich absolut nicht in Frage kommen (z.B. Herz- Kreislauftraining)? Oder aber auch Trainingsbereiche, die dich schon sehr lange reizen (z.B. Training mit Freigewichten)? Leidest Du unter Einschränkungen? Infos wie diese helfen mir als deinem Personal Trainer erste Entschlüsse zu fassen, welcher Trainingsplan für dich am effektivsten zum Ziel führt. Gleichzeitig werde auch ich, als dein Personal Trainer beim Erstgespräch realistisch schildern, was ich aufgrund meiner Erfahrungswerte für möglich halte und was nicht.

Was geht beim Personal Training? Was nicht?

Wichtig sind auch deine persönlichen Lebensumstände! Wieviel Zeit pro Woche steht dir für das Training zur Verfügung? Wo bzw. in welchem Fitnessstudio soll es stattfinden? Wie flexibel bist Du – oder nicht? Beide Seiten können vergleichen, was sie in die künftige Partnerschaft mit einbringen möchten bzw. auch können und ob wir auch zueinander passen. Ich, als dein Personal Trainer ergänzen das Erstgespräch mit der Auswertung eines sogenannten Anamnesebogens, einem Fragebogen über deine Gewohnheiten, deine gesundheitlichen Grunddaten, Hobbies, etc. Diesen Fragebogen sende ich dir vor unserem ersten Termin zu, um mich optimal auf dich vorzubereiten. 

Persönliche Leistungsdiagnostik und Ermitteln des Fitness Niveaus

Auch immer wieder so ein Thema: der aktuelle Fitness-Leistungsstand. Je mehr ich als Personal Trainer über deine anderen sportlichen Aktivitäten weiß, desto maßgeschneiderter wird der Trainingsplan am Ende ausfallen. Dasselbe gilt selbstverständlich auch für den Gesundheitszustand. Dieser wird ebenfalls mit allen wichtigen Daten beim Erstgespräch eruiert. Sind wir Beide, als Klient und Trainer einig, dass wir den Weg zu deinem Wunschkörper gemeinsam gehen werden, folgt in der Regel ein ausführlicher Fitness Check, den ich dann im Studio mit dir mache. Dieser dient dazu, dass ich herausfinde, welches Niveau deine Fitness hat und wie ich zu Beginn mit dir arbeiten muss.

Zusammenfassung - Erstgespräch Personal Fitness Training

Bei unserem Erstgespräch werden deine Wünsche, Prioritäten, Stärken, Schwächen, Lebensumstände und Motivationen ermittelt. Aus diesem Info-Mosaik bekomme ich, als dein künftiger Personal Trainer eine Übersicht und ein gutes Bild von dir, um den Trainingsplan an deine persönlichen Voraussetzungen anzupassen.

Je nach Situation schließt sich an das Erstgespräch ein Belastungs- oder Muskeltest an. Ein gut strukturiertes Erstgespräch demonstriert die Qualität und Seriosität von mir als Personal Trainer und wird final schriftlich von mir zusammengefasst. Ein regelmäßiges Feedback Gespräch findet auf unserer gemeinsamen Reise immer wieder statt.

Allgemeiner Profi Tipp für Dich als Personal Training Kunden

Nimm dir vor dem Erstgespräch mit dem Personal Trainer deiner Wahl immer ausreichend viel Zeit, um über deine eigenen Wünsche, Voraussetzungen, Möglichkeiten und Ziele nachzudenken und halte sie stichpunktartig schriftlich für das Erstgespräch fest. Das hilft nicht nur deinem Personal Trainer, sondern auch dir selbst. Denn schließlich ist Erfolg planbar.